Rasse, Geld, Macht

Gepostet am


Immer wieder aktuell!

Archiv des verbotenen Wissens

forbes_lauderWas in den USA oder in Europa de facto verboten ist, wird in Israel mit Stolz medial zelebriert. Im unheiligen Land gilt es als Mittel der Begeisterung des jüdischen Volkes, offen über das bei uns als Tabu geltende Thema unserer Zeit zu schreiben: nämlich über den jüdischen Reichtum, und über die damit verbundene jüdische Macht in der Welt. “72 Prozent der Israelis bejahten nämlich kürzlich folgende vergleichbare Aussage ‘Die Juden haben in den Staaten, in denen sie leben, große wirtschaftliche Macht und politischen Einfluss.’ Der Generalsekretär des Jüdischen Weltkongresses verriet am 19.4.1988 dem damaligen DDR-Außenminister Fischer: Der Weltkongress verfüge über beträchtlichen und weltweiten politischen und wirtschaftlichen Einfluss und besitze bei allen politischen Entscheidungen in den USA ein Mitspracherecht.” [1] Dazu passend berichtete die gemäßigte israelisch-amerikanische Denkfabrik, das Jüdische Institut für Volkspolitik (Jewish People Policy Institute [2]) 2010 folgendes: “Das Weltjudentum von heute hat den historischen Zenith des absoluten Reichtum-Schaffens erreicht.”

Ursprünglichen Post anzeigen 3.291 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s