Monat: März 2015

Wer ist unser schlimmster Feind? Das System! – Wake News Radio/TV

Gepostet am


Mywakenews's Blog

Wer ist unser grösster Feind - Das System - Wake News Radio TV

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video: (folgt!)

Alles, was wir erleben in unserer Welt, in der Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Finanzen, alle Ungerechtigkeiten, Kriege, Kindesentziehungen, Missbrauch, Sklaverei, Korruption, Elend, Hunger, Ausbeutung, Kriege, POLIZEI-Gewalt, Kriminalität, Terror, Tyrannei, Menschenrechtsverletzungen, Betrug, Enteignung, Willkür, Umweltverschmutzung, Chemtrails, Genfrass, Lug und Trug uvm. sind die Methoden des Systems seine Existenz, sein Überleben sicher zu stellen.

Solange wir in diesem System mitspielen, fördern wir, bestenfalls erhalten wir dieses System!

Täglich flattern bei mir Berichte über die grausamen Taten der Systemlinge an uns Menschen auf den Tisch, werden Verstösse gegen die Menschlichkeit, die Natur, das Leben geschildert, so dass es klar ist, dass der einzige Weg aus dieser Misere heraus zu kommen, das Aushungern und Abschaffen des Systems bedeutet!

Klar sind wir Teil der Schöpfung, auch das System wurde geschöpft. Aber, wir haben uns seit Generationen vom ursprünglichen Weg dieser Schöpfung entfernt…

Ursprünglichen Post anzeigen 957 weitere Wörter

„Kultur der Betroffenheit“ – jede Würde in die Tonne getreten

Gepostet am


kopten ohne grenzen

Als Vielflieger hat mich die Meldung über den Absturz der Maschine der German Wings sehr „betroffen“ gemacht.

Ursprünglichen Post anzeigen 782 weitere Wörter

Es gibt zuviele tote Zeugen

Gepostet am


NSU LEAKS

Das ist zutreffend, aber eine äusserst triviale Erkenntnis.

Das auch:

funke

Wer für diese Erkenntnis einen Extremismusforscher braucht. Könnte zufälligerweise ein Idiot sein.

Volle Punktzahl.

Wie viele tote Zeugen gibt es mittlerweile?

.

zeit-ddof

http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2015/03/31/medienlog-melisa-m-kiesewetter-florian-h-tot/

3 ist falsch.

schiffer

5 sind es mindestens, korrekt.

Schlauer als der Sundermann, das ist allerdings nicht schwer.

schiffer2

.

Die Linke hat Angst, dass ihr noch mehr vom heissgeliebten Naziterror wegbricht?

nd hat schiss

http://www.neues-deutschland.de/artikel/966551.der-tod-einer-zeugin-und-das-signal-mund-halten.html

.

Das Gegenteil ist richtig:

Alles öffentlich auszusagen verlängert das Leben, und nimmt die Gefahr.

Leider sind viele Wissende schlicht zu dumm, um das zu kapieren. RTL 2, Spiegel und BILD lassen schön grüssen: Erfolgreich verdooft.

.

@Bärlaus kommentierte zum letzten Todesfall:

Unterstellt, es wäre Fremdverschulden: Wo wäre das Motiv?

Gerüchte nach soll Florian Heilig von einer MM zum späteren Brandort einbestellt worden sein, per SMS. Würde sich dieses Gerücht bei der Auswertung seines Handys bestätigen, so wäre die Verstorbene ganz sicherlich eine wichtige Zeugin…

Ursprünglichen Post anzeigen 408 weitere Wörter

Lakai von Monsanto lügt Produkt von Monsanto sei nicht schädlich, sagt man könne Eimer davon trinken aber weigert sich selbst davon zu trinken, stürmt aus dem Aufnahmeraum

Gepostet am


AAA

Saulustiges Video zeigt wie bezahlter Lügner der Drecksfirma Monsanto behauptet krebserregendes Produkt sei gesund und man könne Liter davon trinken – als ihm gesagt wird man habe ein paar Liter da und er solle es trinken schreit er

„Ich bin nicht dumm!“

und rennt davon.

Als ich das Video sah fiel ich vor Lachen vom Stuhl: Der Lakai von Monsanto lobt das krebserzeugende Gift Glyphosat und verkündete es sei völlig harmlos. Sein verschlagener Blick währenddessen zeigt: Der Lakai der Drecksfirma Monsanto lügt. Der Interviewer antwortet ihm ganz lässig:

„Möchten sie davon trinken? Wir haben es hier.“

Er deutet mit dem Daumen auf das Gift von Monsanto. Dem Lakai entgleist das Gesicht. Schreckensstarr erwidert er:

„Nein. Nein. Ich bin kein Idiot.“

9news, mit dem Video:

Lobbyist trinkt kein Glas Wasser mit Krebserzeuger obwohl er sagt es sei harmlos

Lobbyist refuses glass of water containing carcinogen despite saying its safe

A lobbyist…

Ursprünglichen Post anzeigen 134 weitere Wörter

BIZ: Die mächtigste Bank der Welt kündigt den Crash an

Gepostet am


Hier mal wieder die Bestätigung dessen was D in ihren vielen Artikeln beschrieben hat. Die Banken sind vollstreckt. Sie haben KEINEN Zugang mehr auf unsere Werte.
Hier die letzten Artikel von D
http://wirsindeins.org/2014/
http://wirsindeins.org/2014/03
http://wirsindeins.org/2014/02/03/der-rv-china-swissindo-und-sklaverei-2-0/

deutsche-wirtschafts-nachrichten

Deutsche Wirtschafts Nachrichten |

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) bezeichnet die aktuelle Lage auf den Finanzmärkten als noch schlechter als vor der Lehman-Insolvenz. Die Warnung der BIZ könnte der Grund sein, warum die US-Notenbank entschied, weiter unbegrenzt Geld zu drucken: Die Zentralbanken haben die Kontrolle über die Schulden-Flut verloren und geben auf.

bis_crash

Die Entscheidung der US-Notenbank Federal Reserve, weiter unbegrenzt Geld zu drucken (hier) könnte auf „Befehl von oben“ gefallen sein.

Offenbar dämmert den Zentralbanken, dass es eng wird.

Sehr eng.

Die mächtigste Bank der Welt, die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat in ihrem vor wenigen Tagen veröffentlichten Quartals-Bericht das mögliche Ende der Geldschwemme direkt…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.436 weitere Wörter