Exopolitisches Dossier #1: Sechs Arten von Zivilisationen


Arcadians Blog

Lernstufe 1 – Exopolitisches Dossier #1: Sechs Arten von Zivilisationen
von Wes Penre. Samstag, den 12. Februar 2011

1. Allgemeines

Beim Lesen von Leserkommentaren auf verschiedenen UFO Webseiten bemerke ich gelegentlich, dass sich Leute darüber wundern, warum bestimmte galaktische Zivilisationen uns hier in der Vergangenheit besucht haben. Oder dass die so fortschrittlich entwickelten außerirdischen draußen im All das nicht tun würden, wenn sie doch so fortschrittlich sind?

Die Antwort ist, das außerirdische Rassen weit genug entwickelt sein können um durchs All zu reisen und sie sind sicherlich auch in der Lage, andere Spezies gentechnisch zu Verändern aber sie sind trotzdem nicht spirituell entwickelt oder haben andere Fehlbarkeiten, die wir von so fortschrittlichen Wesen nicht erwarten würden.

Abb. 1 - Nikolai Kardaschow Abb. 1 – Nikolai Kardaschow

1964 entwickelte der russische Astronom Nikolai Kardaschow etwas, das er „Die Kardaschow Skala“[1] nannte. Es setzt den Energieverbrauch einer gesamten kosmischen Zivilisation ins Verhältnis, damit wir hoffentlich schnell ihre…

Ursprünglichen Post anzeigen 947 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s