Weil FBI falsche Gutachten lieferte wurden jahrelang in USA Unschuldige zum Tode verurteilt

Gepostet am


AAA

USA, die Kulturnation

Weil in der Kulturnation USA die Figuren vom FBI zu dämlich waren korrekte Gutachten zu liefern darum wurden jahrelang unschuldige Menschen vom Staat hingerichtet.

Seit 1980 hat das FBI in fast allen Prozessen, wo es vor 2000  beteiligt war, falsch ausgesagt.  32 Todesurteile wurden wegen dieser Falschaussagen ausgesprochen. Andere Unschuldige wurden dazu verurteilt Jahrzehnte schuldlos im Gefängnis zu vegetieren.

20 Minuten:

US-Justizskandal

FBI lieferte jahrzehntelang falsche Gutachten

Aufgrund fehlerhafter Haaranalysen wurden zahlreiche Unschuldige zum Tode verurteilt. Die US-Behörden haben gravierende Fehler des Justizsystems eingeräumt.

Zerohedge:

American Justice? FBI Lab Overstated 95% Of Forensic Hair Matches (Including 32 Death Sentences)

The American justice system is broken. Completely and totally broken„The Justice Department and FBI have formally acknowledged that nearly every examiner in an elite FBI forensic unit gave flawed testimony in almost all trials in which they offered evidence against criminal defendants over more than…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s