DAS GEHEIMNIS HINTER DER ‚EINWANDERUNG‘ …

Gepostet am


„Es ist eine kleine wurzellose Clique, die die Völker gegeneinander hetzt“. A. Hitler 1936

farsight3

immigrDer Begriff ‚Frei‘-Handel klingt für den unbedarften Laien irgendwie gut. Friede, Freiheit, Eierkuchen und unbegrenzte Liebe werden ihm vom Regime vorgegaukelt. Ausgezeichnet nachzuvollziehen am jüngsten Beispiel der Demontage Amerikas – von innen heraus. Der nobelbeschenkte Lügenzar hat endlich die Grenzen zu Mexiko geöffnet.

„Wir haben Mexiko in der Vergangenheit so viele schlimme Dinge angetan, weshalb wir unsere Verfehlungen nun mit unbeschränkter Einwanderung kompensieren wollen“, tönt es aus dem Rechtfertigungsministerium des Weissen Hauses. Wenn dem wirklich so wäre, könnte man ja glatt vermuten dass das U.S.-Regime nun endlich damit aufhört, Mexiko weiterhin Übles anzutun. Ein Regime, welches seine Verfehlungen aus der Vergangenheit eingesteht wird fortan nur noch Gutes vollbringen, korrekt? Falls diese Schlussfolgerung jedoch falsch wäre, könnten wir beinahe annehmen, dass diese am Rockaufschlag hergezeigte Menschenfreundlichkeit nur ein weiterer Schwindel und erneuter Betrug am amerikanischen Wähler wäre.

Lasst uns also ein paar Fakten betrachten: Während seiner Präsidentschaftskandidatur 2008 verkündete der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.283 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s