Kochsalz ist das Salz in der Suppe des Lebens! Warum wir uns wegen akademischer Dummheit salzarm ernähren sollen!

Gepostet am


Gesundheits-EinMalEins

Natriumchlorid welches wir Kochsalz nennen, können wir nur ab weil Natrium das giftige Chlor neutralisiert hat! Gifte zu Neutralisieren ist auch in uns die wichtigste Aufgabe des Natriums im SBG!

Führte akademische Dummheit, Ignoranz oder Skrupellosigkeit zu der Erkenntnis, dass Kochsalz für uns schädlich sein soll?

Wir sollen uns Natrium arm ernähren, nur weil Akademiker denken, dass Natrium im Salz schädlich ist?

Das Chlor im Salz ist das Gift!

Es kommt demnach auf die Dosis der Chlor-Menge an. ob Salz giftig ist oder nicht, das Natrium ist für unser Leben unverzichtbar!!

Kochsalz besteht aus zwei verschiedenen Atomarten, Natrium und Chlor!

Chlor in Bindung mit anderen Elementen wird Chlorid genannt und deshalb nennen wir Kochsalz auch Natriumchlorid!

Wenn eines von vorn herein abgesichert ist, dann ist es, dass Chlor in der Verbindung mit dem Natrium das Gift ist!

Welchen Irrsinn hat dann die Akademiker geritten uns zu empfehlen, dass wir uns natriumarm…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.002 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s